Suche

Kognitive Verhaltenstherapie

 

Die Kognitive Verhaltenstherapie umfasst verschiedene, wissenschaftlich fundierte therapeutische Methoden.

Der Fokus liegt darauf, problematische Denk- (Kognitionen) und Verhaltensweisen zu erkennen und diese auf eine hilfreiche Art und Weise im Hinblick auf das Verfolgen Ihrer persönlichen Werte und Ziele zu verändern.

Ausgehend von Ihrer individuellen Lebensgeschichte und einer umfassenden Diagnostik werden gemeinsam in der Therapie Ursachen als auch sogenannte aufrechterhaltende Faktoren der bestehenden Problematik erarbeitet und daraus konkrete Therapieziele abgeleitet.

Ein Hauptmotto der Verhaltenstherapie lautet „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Für Sie als Klienten bedeutet das, in einem überschaubaren Zeitrahmen spürbare Ergebnisse und Lösungswege erreichen zu können.

 

Datum der letzten Aktualisierung

Juli 2014

 

 

 
 
     

© paul & kollegen 2020