Suche

Leistungen und Honorare

 

Im Folgenden finden Sie eine Kurzübersicht über unser Leistungsangebot und die Honorare im Rahmen der Einzeltherapie und -beratung. Unsere Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

LeistungGOP-ZifferSteigerungsfaktorBetrag in €Anzahl
Psychotherapeutische Sitzung/Beratungsgespräch (50 Min.) 8702,3*100,55nach Bedarf
Psychotherapeutische Sitzung/Beratungsgespräch am Samstag, Sonn- oder Feiertag, oder nach 20 Uhr8703,5153,00nach Bedarf
Beratung - auch mittels Fernsprecher12,3*10,72nach Bedarf
Eingehende Beratung - auch mittels Fernsprecher – (> 10 min)32,3*20,11nach Bedarf
Erhebung der biographischen Anamnese8602,3*123,34einmalig zu Beginn der Behandlung
Fragebogen-Diagnostik8571,8*12,17 1x pro Test, Anzahl nach Bedarf
Therapieantrag Erstbericht/ ausführlicher Verlängerungsbericht mit Einordnung in ein Krankheitsmodell, differenzialdiagnostischer Beurteilung, Prognose852,3*67,031x je Arbeitsstunde
Therapieantrag (sonstige Anträge)8082,3*53,62nach Bedarf
Arztbrief 752,3*17,43nach Bedarf
Ausfallhonorar (wenn die Terminabsage nicht mind. 48h vorher erfolgt)----80,001x pro ausgefallene Stunde

 

Das Ausfallhonorar ist keine GOP-Leistung und daher nicht erstattungsfähig.
* Der Steigerungsfaktor kann in Einzelfällen bei entsprechender Begründung bis zum 3,5-fachen Satz erhöht werden.
Weitere GOP-Leistungen wie konsiliarische Erörterung mit anderen behandelnden Ärzten, telefonische Beratung, Bescheinigungen, Schreibgebühr, Zuschläge für Leistungen außerhalb der regulären Praxiszeiten u.a. kommen nach Bedarf dazu.
Alle GOP-Leistungen unserer Praxis sind grundsätzlich durch die privaten Krankenversicherungen sowie die Beihilfe erstattungsfähig, sofern Psychotherapie bei einem Psychologischen Psychotherapeuten zu den Leistungen laut Ihren Versicherungsbedingungen gehört.
Das dafür notwendige Antragsverfahren, die Anzahl der erstatteten Sitzungen sowie die Höhe der erstatteten Sätze unterscheiden sich je nach Versicherung allerdings erheblich. Bitte sprechen Sie daher mit Ihrer Versicherung vor Therapiebeginn über das weitere Vorgehen. Wir als Therapeutinnen sind Ihnen bei der Klärung Ihrer Fragen gerne behilflich.

 

Datum der letzten Aktualisierung

Juli 2014

 

 

 
 
     

© paul & kollegen 2020